Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Kamaldulenser Kloster in Wigry
Marienkirche in Krakau
Chochołowska- Tal in Zakopane
Palast von Izrael Poznański in Łódź
Ostseestrand
Deutschordensburg in Marienburg
Europäisches Zentrum der Solidarność in Danzig
Artushof in Danzig
Gemälde von Pater Maksymilian Kolbe im KL Auschwitz - KZ-Häftlingskunst
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

Kundenstimmen

Private Rundreise durch die Slowakei

Liebe Frau Kwasny,

wir sind wieder gut aus der Slowakei zurückgekommen und wollten uns ganz herzlich für die Abwicklung der Reise bei Ihnen bedanken. Es hat wieder alles perfekt geklappt, durchwegs schöne Unterkünfte, Tagesabläufe gut durchdacht und unser Reiseleiter Daniel war sowieso der große Glücksfall. Er spricht perfekt Deutsch, hat uns viel von seinem Land und der Geschichte erzählt, war immer um uns bemüht und sehr hilfsbereit. Wir konnten viele schöne Erinnerungen von diesem interessanten Land mit nach Hause nehmen und werden sicher wieder einmal ihre Dienste in Anspruch nehmen.

Vielen Dank und liebe Grüße
Heidemarie T. und Mitreisende, August 2021

Tagesspiegel Leserreise nach Schlesien

Hallo zusammen,

hiermit möchte ich mich bei allen ganz herzlich für die tolle Durchführung unserer Schlesien-Reise im Juni bedanken!

Ich habe heute die Fragebögen der Teilnehmer ausgewertet und es waren alle sehr begeistert. Alle haben großartige Arbeit geleistet und ich freue mich sehr, dass unsere Leser und Leserinnen so glücklich und zufrieden nach Hause gekehrt sind. Die Auswertung ist durchweg positiv und das Gesamtergebnis unschlagbar.

Das ist echtes Tagesspiegel-Niveau und ich freue mich sehr über unsere Zusammenarbeit.

Ganz lieben Dank und einen schönen Feierabend,

sonnige Grüße aus Berlin,
Tina K., Juni 2021

Tagesspiegel Leserreise nach Schlesien

Sehr geehrte Frau Kwaśny,

ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei Ihnen für die wunderschöne und von Marek und Matthias Kneip hervorragend organisierte und spitzenmäßig geleitete Reise nach Wroclaw/Breslau und Schlesien bedanken. Bitte leiten Sie den Dank auch an Herrn Dr. Kneip weiter.

Während der Reise habe ich gehört, dass für das nächste Jahr eine weitere Reise für Masuren, Warschau (und Ostpolen?) angedacht ist. Gerne würden wir wieder dabei sein und uns freuen, Marek wiederzutreffen.

Könnten Sie uns schon jetzt auf eine Interessentenliste aufnehmen?

Herzliche Grüße
Thomas & Verena B., Juni 2021

Rundreisen nach Polen

Ich war bisher zwei Mal mit Marco der Pole unterwegs. Es war hervorragend, unglaublich viele sehr sehr gute Informationen, toll organisiert, tolle Hotels. Masuren, Lodz, Warschau, Krakow-Krakau und Schlesien mit Wroclaw-Breslau, Kattowitz mit dem tollen Museum hat mir gefallen und auch die Gedenkstätte und Stadt Oswiecim (selbstverständlich für uns ein Muss) war sehr sehr interessant, sehr gut auch mal die heutige Stadt (zusätzlich zur Gedenkstätte) zu sehen, die man als Tourist oft nicht auf dem Programm stehen hat.

Vielen vielen Dank.
Ich freue mich auf die nächste Reise und vermisse die Polen-Reisen mit Marco der Pole schon sehr.
Bis hoffentlich in 2021.
Vielleicht gibt's eine Reise mit einem Stopp in Kattowitz, man hört nur Gutes über Katowice.

Haltet durch! Allerbeste Grüße aus Regensburg
Marion M., Januar 2021

Private Reise nach Krakau

Liebe Frau Kwasny, 

dank Ihrer Bemühungen und Ihres Einsatzes sind die Tage in Krakau sehr ereignisreich und schön gewesen. Wir sind Ihnen zu großem Dank verpflichtet, der von ganzem Herzen kommt. Wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute und wir werden Sie und Krakau immer in Erinnerung behalten. 
Im Namen meiner ganzen Familie
Heinz T., September 2020

Krakau - Auschwitz Gedenkstättenfahrt, Reinhold-Burger-Schule, Berlin

Liebe Frau Kwasny,
plötzlich ist unsere Reise vorbei-und wir Lehrer und Schüler, die gefahren sind, sprechen noch immer darüber.
Alle Lehrerkollegen sind sehr interessiert und freuen sich mit uns, dass alles so gut geklappt hat und so schön war. Ich wollte mich natürlich schon viel früher melden und auch ganz ausführlich. Sehr gerne möchte ich Ihnen die Rückmeldung unserer Gruppe geben. Stellen Sie sich vor, das gesamte Programm und die Reise ist sehr, sehr gut bei unseren Schülern angekommen! Beim Feedback bei der Frage " was hätte deiner Meinung nach weggelassen sein können" haben fast alle Schüler geschrieben: Nichts!
Vielen, vielen lieben Dank für Ihre zuverlässige Kooperation!
Viele Grüße
Liane M., September 2020

Reise nach Warschau, Berufsschule Sophie Scholl, Bremerhaven

Sehr geehrte Frau Kwasny,
ich möchte mich im Namen der Schüler und in meinem Namen und des Kollegen für die schöne Reise bedanken.
Wir haben uns jederzeit sehr wohl gefühlt. Besonderer Dank gilt unserer Reiseführerin, die durch ihre Fachkompetenz und ihr Einfühlungsvermögen sich besonders ausgezeichnet hat.
Eine ganz tolle Frau!!! Auch wenn gerade die uns wichtigsten Punkte: das Zeitzeugengespräch und Besuch der Gedenkstätte Treblinka aufgrund der fortschreitenden Covid-Epidemie nicht stattfinden konnten, hat sie sehr flexibel mit uns diese Reise noch gestaltet.
Vielen Dank nochmal und viele Grüße
Agnes D., März 2020


Liebe Frau Walkowicz,
herzlichen Dank für die so klasse organisierte Reise.
Es hat alles super geklappt.
Transfer, Führungen, Frühstück und Abendessen waren sehr gut. Auch das Dream Hostel - Team war unkompliziert und nett, ausserdem war es ja sehr gut gelegen.
Besonders begeistert waren wir von Sylwia Jeruzal, die uns und unsere Schüler mit ihrer begeisternden Art ansteckte.
Gerne wende ich mich bei der nächsten Reise wieder an Sie.
MfG
Axel S., Februar 2020

Reise nach Krakau und Auschwitz, Karl Rehbein Schule, Hanau

Liebe Frau Skrobisz,

(...) Ich möchte mich nochmals ausdrücklich bei Ihnen für all Ihre Mühe bedanken. Sie haben für uns eine absolut perfekte und beeindruckende Studienfahrt geplant, die in allen Bereichen wunderbar verlaufen ist. Wir haben eine mehr als nur eindrucksvolle Reise erlebt. Auch im Namen meiner Kollegen darf ich Ihnen hierfür Dank aussprechen. 
Wir werden aufgrund dieser herausragenden Organisation auch im nächsten Jahr versuchen, eine solche Reise auf die Beine zu stellen. Hierfür würde ich gerne wieder auf Sie zurückkommen. 
Ihnen ein schönes Wochenende, herzliche Grüße und bis hoffentlich bald.
Ihr
Boris H., Januar 2020 
Vernichtung auf Beispiel der jüdischen Gemeinde in Krakau und KL Auschwitz, Gesamtschule Fröndenberg

Hallo Frau Skrobisz,

die Reise war sehr gut organisiert und wir sind auch alle wieder gut gelandet (...)
Abschließend möchte ich mich für ihre tolle Arbeit, ihr großes Verständnis und offenes Ohr bedanken. Die Schülerinnen und Schüler haben sich jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt.
(...) Ihnen noch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße

Nancy M., Januar 2020

Reise nach Auschwitz und Krakau, ThyssenKrupp AG Essen

Guten Morgen Frau Skrobisz,
(...) die Gruppe ist von der Reise sehr zufrieden. Alles hat wunderbar geklappt.
Vielen Dank!!
Viele Grüße
Elias P., November 2019

Reise nach Krakau, IG Metall Neuwied

Hallo Frau Skrobisz,
die Teilnehmer waren sehr zufrieden und haben Ihre sehr gute Organisation gelobt.
So eine Zusammenarbeit wünscht man sich auf allen Gebieten.
Ihnen wünsche ich eine gute Zeit.
Viele Grüße
Silvia V., November 2019

Krakau - Auschwitz Gedenkstättenfahrt, Reckenberg Berufskolleg, Rheda-Wiedenbrück

Liebe Frau Kwasny,

23 Personen sind sehr zufrieden und mit vielen Eindrücken am Sonntag wieder gut in Dortmund angekommen.
Die ersten Rückmeldungen heute morgen bestätigen meinen Eindruck: Die Fahrt ist rundrum gelungen gewesen. Alle Programmteile haben reibungslos funktioniert, die Hotels waren super und besonders gefreut hat uns, dass wir unsere "Wunschperson" für die Führungen in Krakau bekommen haben. Einige Kollegen haben Lust auf mehr Krakau und werden jetzt sicherlich diese Stadt auch noch einmal privat besuchen.
Ein herzliches Dank geht auch dieses Mal wieder an Sie für die hervorragende Organisation!

Herzliche Grüße
Jens R., November 2019

Reise nach Krakau und Auschwitz, Merkur Akademie Karlsruhe

Liebe Frau Skrobisz,
wir sind noch auf der Rückreise und ich möchte mich für die wunderbare Vorbereitung unserer Reise bedanken, die Schüler und wir Lehrer waren sehr zufrieden mit Ihren Vorbereitungen, wir werden ganz sicher wieder mit Marco der Pole reisen.

Herzliche Grüße

Elke K., Oktober 2019

Intensive Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz, Fanprojekt Leverkusen e.V.

Hallo Frau Skrobisz,
(...) Unsere Fahrt war ein absoluter Erfolg, und auch das Programm sehr passend.
Vielen Dank dafür uns bis zur nächsten Fahrt.

Mit freundlichen Grüßen
Daniela F., Oktober 2019

Studienreise nach Danzig

Liebe Frau Walkowicz,
auf diesem Wege möchte ich mich vielmals bei Ihnen und Ihrem Reisebüro für die Organisation und Vorbereitung unserer Reise nach Danzig in der letzten Woche bedanken. Die Organsiation war super, das Hotel ohne Beanstandung und gut gelegen und die Reise insgesamt sehr interessant. Vor allem waren die Führungen durch den Tourguide, Herrn Cezary Ponczek sehr gut, informativ und überaus anregend. Auch die weiteren Führungen in Stutthof und Marienburg waren sehr interessant.
Nochmals vielen Dank! 
Hartmut H.-K., Oktober 2019

Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz, Oberschule Pingel Anton, Cloppenburg

Guten Tag Frau Kwasny,
wir sind gestern alle wieder gesund zu Hause angekommen und ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen für die perfekte Organisation bedanken! Auch im Namen meiner Mitreisenden. Wir waren beeindruckt von dem reibungslosen Ablauf! Sowohl der Transfer als auch alle Zeiten und Treffpunkte waren perfekt terminiert und das Programm hervorragend und auch angemessen, sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche. Wir waren tief bewegt von diesem Ort und sind froh, diese Erfahrungen gemacht haben zu dürfen. Auch der Besuch der Schindler-Fabrik war ein gelungener Abschluss unserer Reise.
Bezüglich des Hotels können wir auch rückmelden, dass wir rundum zufrieden waren.
Ich plane, eine Reise dieser Art zukünftig etwa alle drei Jahre mit einer Schülergruppe und interessieren Kollegen zu machen und werde mich gern wieder an Sie wenden!
Herzliche Grüße
Mareke S., Oktober 2019

Klassenfahrt nach Krakau und Breslau, Pelizaeus-Gymnasium Paderborn
Sehr geehrte Frau Skrobisz, 
unsere Fahrt hat reibungslos geklappt und war hervorragend organisiert, vielen Dank für Ihre Arbeit! (...)
Wir sind gut in Dortmund angekommen und wirklich ganz ausgesprochen zufrieden mit den Tagen in Polen- ein wundervolles Land!
Freundliche Grüße
Dorothea H., Oktober 2019
Studienreise nach Galizien und Bukowina

Sehr geehrte Frau Walkowicz,
nachdem ich gut von der o.g. Reise zurückgekehrt bin, möchte ich Ihnen auf diesem Wege melden, dass es ein großartiges Erlebnis war. Die ambitionierte Organisatorin Tanja und der hilfsbereite und souveräne Fahrer Taras haben die ohnehin interessante Reise noch schöner gemacht. Die Gruppenteilnehmer haben sich gut verstanden, weil ein besonderes Interesse fokussiert auf die Schtetl-Kultur und deren Folgen vorhanden war. Es hat alles gut geklappt, von der Fahrt, den terminlichen Zusammentreffen der Gruppe zu Beginn und während der gesamten Reise. Die Hotels und die Restaurants waren sehr sorgfältig ausgesucht und haben uns kulinarisch und räumlich begeistert. Das wichtigste der Reise, das Zusammentreffen mit Menschen, seien es Dozenten, Reiseleiterinnen oder Lehrerinnen, war dennoch am einprägensten für uns. Die verschiedenen Kollegen Tanjas haben uns auf ihre individuelle Weise die Vergangenheit und Gegenwart der beiden Landstriche und ihrer Menschen nahegebracht und sind gerne und kompetent auf unsere Fragen eingegangen. Diese Art der Reise ist wirklich von den Rundreiseangeboten sehr zu unterscheiden und empfehlenswert.
Vielen Dank. Ihr Unternehmen werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüsse aus Halle
Anja W., September 2019

Studienreise nach Galizien und Bukowina

Liebe Pani Walkowicz,
ich möchte Ihnen danken für die wunderbare Studien-Reise von Lemberg/Lviv nach Czernowitz!
Ich reise ziemlich viel und oft, doch diese Tage waren etwas besonderes: eine hochkompetente Reiseleiterin Tanja, ein stets hilfsbereiter und freundlicher Fahrer, gepflegte und bequeme Unterbringung, leckeres Essen in den unterschiedlichsten Restaurants, sehr interessante Exkursionen mit klugen, angenehmen Führenden vor Ort. Rundum - alles begeisternd gut und weiter empfehlenswert.
Natürlich ist auch die Reisegruppe selbst ein wichtiger Faktor, ob eine Reise gelingt. Und sie gelang - 100%ig.
Und ergänzend ein Konzert in der Philharmonie Lviv, das Puppentheater, die Oper mit „Lohengrin“, eine Lesung mit Gedichten von Paul Celan und, und, und….
Ich bin erfüllt!
Alles, alles Gute für Sie und für Marco, den Polen!
Ihre Sabine S., September 2019