Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Wawel Schloss in Krakau
Glasfenster „Gott Vater – Werde“ von Stanisław Wyspiański in der Franziskanerkirche in Krakau
Denkmal für Jan Karski - den Gesandten des polnischen Untergrundstaates im Zweiten Weltkrieg (Warschau, am POLIN Museum)
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

Thorn

Toruń / Thorn

 

Thorn ist eine Stadt mit ca. 200.000 Einwohnern, etwa 200 km nordwestlich von Warschau. Thorn gilt als eine der schönsten Städte Polens. Ihr mittelalterlicher Kern steht auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Schmuckstücke der Stadt sind die Bürgerhäuser, die aus verschiedenen Epochen stammen, und insbesondere die gotischen Kulturdenkmäler der Stadt, wie: Kathedrale zum Hl. Johann, die Kirche zu Mariä Himmelfahrt, das monumentale Rathaus und die Überreste der mittelalterlichen Wehrmauern.

Thorn ist außerdem als Geburtsort von Nikolaus Kopernikus bekannt, des Astronomen, der die Theorie des heliozentrischen Weltbilds geschaffen hat. In seinem Geburtshaus befindet sich heute ein Museum für ihn und seine Tätigkeit.