Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

Klassenfahrten

Breslau und Krakau - zwei polnische Kulturmetropolen. Klassenfahrt

Auf der Reise befassen wir uns mit folgenden Themen:

  • Geschichte von Breslau. Eine deutsche Stadt am Treffpunkt der Kulturen
  • Verlust der Heimat. Polnisches und deutsches Vertreibungsdrama
  • Civil courage und die Wiederstandgruppe Kreisauer Kreis
  • Polnisch-deutsche Nachbarschaft nach dem Zweiten Weltkrieg. Von der Feindseligkeit zur Versöhnung
  • Krakau - historische Hauptstadt Polens
  • Architektur und Kunst in Krakau. Stile und Epochen
  • jüdische Geschichte und Kultur in Krakau
  • Zweiter Weltkrieg und Holocaust am Beispiel von Krakau und KL Auschwitz

Programm

1. Tag Breslau

nachmittags: Ankunft in Breslau, Hotelbezug, Abendessen im Hotel

2. Tag Breslau

vormittags:  Stadtführung in der Altstadt von Breslau: "Breslau - Wroclaw - eine Stadt, die Wunden heilt" Schwerpunkte: Breslau vor dem Krieg und während des Krieges, "Festung Breslau", Vertreibung der Deutschen, ungewollte neue Heimat der Polen, "Uralte polnische Stadt" - Wrocław in der kommunistischen Zeiten, "Nach der Wende" - neue Identität der Stadt 
nachmittags:  Fortsetzung der Führung und Zeit zur freien Verfügung
abends:  Gespräch mit einem Historiker der Universität Breslau zum Thema: "Geschichte, die noch nicht vergangen ist - Vertreibung aus deutscher und polnischer Sicht "

3. Tag Tagesausflug nach Kreisau/Krzyżowa

Unterwegs Besichtigung der Friedenskirche in Swidnica/Schweidnitz (unter UNESCO-Schutz) und Ankunft in die Internationale Jugendbegegnungsstätte Krzyżowa/Kreisau
Führung über das Gelände des. eh. Landsitzes des Grafen von Moltke und Zentrum der Widerstandsgruppe "Kreisauer Kreis". Mittagsessen, anschließend Workshop zum Thema "In der Wahrheit leben - Widerstand und Zivilcourage". 
abends  Abendessen  in der IJBS und Rückkehr nach Wrocław

4. Tag Breslau - Krakau

vormittags:  Weiterfahrt nach Krakau. Ankunft in Krakau. Hotelbezug und Mittagspause
nachmittags:  "Erzpolnisches Krakau- zwischen Rom, Wien und Nürnberg" - Führung in der Altstadt von Krakau (Marktplatz, Marienkirche, Universität, Altstadtgassen, Königsschloss Wawel und Waweldom)
abends:  Zeit zur freien Verfügung

5. Tag Krakau

vormittags  "Vom Paradis Judeorum... bis zum Abgrund" - Führung durch das ehem. Jüdische Stadtviertel Kazimierz
(u.a. Remuh Synagoge mit Friedhof aus dem 17 Jh., Alte Synagoge mit Museum, Synagoge Tempel) 
nachmittags  Fortsetzung der Führung im eh. Ghetto in Podgorze u. a. Gedenkstätte Apotheke Zum Adler, Ghettomauer,  Multimedia-Ausstellung "Krakau während der Besatzungszeit. 1939 – 1945.” in der ehemaligen Fabrik von Oskar Schindler
abends  Abendessen im jüdischen Restaurant "Klezmer - Hois" bei Kerzenlicht und jüdischer Musik

6. Tag Tagesausflug zur Gedenkstätte Auschwitz

vormittags: "Topographie und Logik der Vernichtung". Führung in der Gedenkstätte Auschwitz I - Stammlager, und nach der Mittagspause in Auschwitz II - Birkenau. 
nachmittags: Rückkehr ins Hotel.
abends: Abendessen und Zeit zur freien Verfügung in Krakau

7. Tag Heimfahrt

Rückfahrt nach Deutschland

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole: 

  • 3 Übernachtungen in Breslau im ausgewählten Standard (Hotel, Jugendhotel bzw. Hostel) mit Frühstück.
  • 3 x Übernachtungen in Krakau im ausgewählten Standard(Hotel, Jugendhotel bzw. Hostel) mit Frühstück
  • 5 x Abendessen im Hotel – oder Stadtrestaurants (3-Gänge-Menü mit Mineralwasser)
  • 1 x Abendessen im jüdischen Restaurant in Krakau mit Klezmer – Konzert
  • Transfers mit einem privaten, komfortablen Bus wie im Programm vorgesehen
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Stadtführungen mit qualifizierten Guides wie im Programm vorgesehen
    Eintritte zu den besuchten Sehenswürdigkeiten
    Treffen mit einem Gesprächspartner

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Hin- und Rückreise (fakultativ, auf Anfrage)
  • Kranken- , Unfall - und Reiserücktrittsversicherung
  • Mittagessen
  • zusätzliche Getränke zum Abendessen                                                                                 

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Reise"Breslau und Krakau -Polen, Deutsche, Juden.Geschichte und Gegenwart.Klassenfahrt”erstellen.

Fur Individuelle Gäste und kleine Gruppen /bis 10 Personen/ ist diese Reise auch im Rahmen besonders günstiger Reisebedingungen „Neue Eröffnung Sonderangebot “ buchbar. Mehr erfahren Sie hier.

Über die aktuellen Einreisebedingungen nach Polen mehr erfahren sie hier: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Unverbindliches Anfrageformular


Datum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*