Home Wir über unsKontaktKundenstimmenImpressum
DE
Weichselufer in Warschau
Chopin - Denkmal im Łazienki Park in Warschau
Palast der Kultur und Wissenschaft in Warschau
Königsschloss in Warschau
Warschauer Altstadt
Warschau
Denkmal der Ghettohelden in Warschau
Warschauer Altstadt
Museum der Geschichte der polnischen Juden POLIN in Warschau
Museum im Familienhaus von Maria Skłodowska - Curie in Warschau
Warschau im Zweiten Weltkrieg
Łazienki Park in Warschau
Verlauf der Ghettomauer in Warschau - symbolische Kennzeichnung
Durch den weiteren schnellen Fortschritt der Impfungen in ganz Europa, auch in Polen, rückt die Rückkehr zur Reisefreiheit näher. Aktuelle Reiseangebote, Reiseinformationen über Polen und andere osteuropäische Länder, das „Neue Eröffnung Sonderangebot " mit Sonderkonditionen für individuelle Gäste und kleine Gruppen finden Sie, wenn Sie auf diesen Text klicken. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Marco der Pole Team

STADTFÜHRUNGEN

Auf den Spuren von Frédéric Chopin in Warschau. Stadtführung

Frédéric Chopin, „Dichter des Klaviers“ - einer der größten Komponisten der Geschichte. Schon als wenige Jahre altes Kind gab er unglaubliche Proben seines Talents. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte er in Paris, aber er vergaß nie, woher er kam. Er liebte Polen. Er war mit den größten Persönlichkeiten seiner Epoche befreundet. Nach seinem Tod wurde er auf dem Friedhof Père-Lachaise beigesetzt, aber sein Herz kehrte nach Warschau zurück und ruhte in der Heilig-Kreuz-Kirche.
Dauer: halbtägige Stadtführung /3,5 h/
Route: Heilig-Kreuz-Kirche – Kazimierzowski Palast – Czapski Palast – Chopin Museum im Ostrogski Palast – Frederic Chopin Denkmal im Königlichen Łazienki Park

Programm

1. Tag

Unsere Führung beginnt in Krakowskie Przedmieście (Krakauer Vorstadt Straße), wo wir die meisten der mit Chopin verbundenen Orte sehen werden, vor allem: die Heilig-Kreuz-Kirche, wo das Herz Frédéric Chopins bestattet wurde, der Kazimierzowski-Palast, in dessen Nebengebäude die Familie Chopin in einer Wohnung lebte und wo Frédéric oft im an den Palast angrenzenden botanischen Garten spielte (in dem Gebäude befand sich auch das Warschauer Lyzeum, das der junge Chopin besuchte) und der Czapski-Palast - im Nebengebäude des Palastes befand sich eine weitere Wohnung der Chopins, in der sich die Warschauer Elite traf. Dort verbrachte Frédéric seine letzten Jahre, bevor er 1830 das Land für immer verließ. Hier komponierte er zwei Konzerte, die als seine wichtigsten Werke der sogenannten Warschauer Periode gelten. Wir gehen weiter zum Frédéric Chopin Museum. Das Museum befindet sich im historischen Ostrogski-Palast und ist eines der wenigen multimedialen biographischen Museen in Europa.

Unsere Tour endet mit einem Besuch des Königlichen Łazienki Parks, in dem sich das berühmte Denkmal des Komponisten befindet. In den Frühlings- und Sommermonaten können wir dort Chopin - Konzerte hören.

Mögliche Verlängerung bis ca. 8 Std. lang:
Besichtigung des Geburtshaus von Frédéric
Chopin und der Parkanlage in Żelazowa Wola.

Nach der Mittagspause fahren wir mit dem Bus in Richtung Żelazowa Wola (ca. 60 km von Warschau entfernt), wo sich das Geburtshaus von Frédéric Chopin befindet, umgeben von einem wunderschönen Park. Dieser romantische Ort hatte einen großen Einfluss auf den Komponisten, der oft nach Żelazowa Wola zurückkam.
In Chopins Haus wurde die Atmosphäre eines polnischen Herrenhauses aus den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts geschaffen. Es gibt dort jedoch keine Objekte, die der Familie des Komponisten gehörten.
In einem an ursprünglichen Pflanzenarten reichen Landschaftspark, der vom Fluss Utrata durchflossen wird, wurden vier Denkmäler für Fryderyk Chopin errichtet.

Seit 1954 findet jedes Jahr vom ersten Sonntag im Mai bis zum letzten Sonntag im September die Chopin - Konzertsaison in Żelazowa Wola statt.

Preis auf Anfrage. Fragen aber kostet nichts! Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot erstellen.

Im Preis inbegriffene Leistungen von Marco der Pole:

  • Stadtführung mit einem qualifizierten, deutschsprachigen Guide
  • Eintrittskarten für das Chopin - Museum und für das Frédéric Chopin Geburtshaus und für die Parkanlage in Żelazowa Wola (bei Verlängerung)
  • Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit einem Bus, Minibus oder Pkw (je nach Bedarf und Wunsch)

Bemerkungen:

  • Diese Tour kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln, privatem Bus, Minibus oder Pkw veranstaltet werden.
  • Am Montag wird diese Tour ohne Besichtigung des Chopin - Museums und des Frédéric Chopins Geburtshaus in Żelazowa Wola durchgeführt
  • Treffpunkt mit dem Stadtführer wird individuell, je nach dem Wunsch, vereinbart.

Preis auf Anfrage. Lassen Sie sich von uns schnell, kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot für die Führung „Auf den Spuren von Frederic Chopin in Warschau“ erstellen.

 

Fur Individuelle Gäste und kleine Gruppen /bis 10 Personen/ ist diese Reise auch im Rahmen besonders günstiger Reisebedingungen „Neue Eröffnung Sonderangebot “ buchbar. Mehr erfahren Sie hier.

Über die aktuellen Einreisebedingungen nach Polen mehr erfahren sie hier: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Unverbindliches Anfrageformular


Datum
Geschätzte Teilnehmerzahl
Für
Unterkunft
Verpflegung
Preisvorstellung für Unterkunft pro Tag/Persone
Gruppe legt speziellen Wert auf
Gewünschte Zusatzleistungen
Sonstige Anmerkungen
Vor - und Nachname*
Institution
Telefon mit Landesvorwahl*
E-mail*